Der Blogwart ist online!

Mal wieder ein neuer Blog. Und dann noch zu den Themen Reise und Medien. Da hat die Welt nur drauf gewartet. Ja, hat sie, denn der Blogwart möchte sich gezielt auf das konzentrieren, wovon er auch Ahnung hat. Der Blogwart und seiner Freunde sind auf der einen Seite Kreative wie Kameraleute, Grafiker, Designer und Redakteure aber auch Mütter und Väter. Daher thematisieren sie hauptsächlich zwei Dinge: Reisen und Werkzeuge zum kreativen Arbeiten.

Bei den Reisen wird der Blogwart viel vom Urlaub mit Kindern erzählen, da man auf der Suche nach Reiseberichten mit dem Nachwuchs schnell wahnsinnig wird. Er möchte aber nicht erzählen, was die Kinder jeden Abend gegessen haben oder wann die Verdauung nicht stimmte, sondern kurze, runde Eindrücke und Tipps geben, wie man eine Reise mit den Kurzen gestalten kann und was aus seiner Erfahrung nicht ganz so super ist. Neben dem Familienurlaub möchte er aber auch noch Eindrücke über spannende Reisen von seinen Drehs und denen seiner Freunde rund um die Welt vermitteln und auch andere, die Erzählenswertes im Ausland erlebt haben, zu Wort kommen lassen.

Neben der Reisethematik gibt es wie schon geschrieben noch einen zweiten Bereich, den der Werkzeuge. Hier meint der Blogwart im Prinzip alles, was man braucht, um vernünftig im Bereich Medienproduktion und Grafik/Design arbeiten zu können. Ein neues Handy gehört da ebenso zu wie Software, Kameras, Stative und noch vieles mehr.

Wenn man schon mal einen Blog hat, kann man sich natürlich auch mal Luft über Themen machen, über die man nur ein fundiertes Halbwissen hat, es aber Spaß macht, sich auszulassen. Ob das nun Politik, Fußball oder Society ist, soll da erst einmal egal sein.

Zu guter letzt hat der Blogwart eine kleine Mediathek eingerichtet. Natürlich geht es da auch ein Stück weit um Eigenwerbung, aber ich werde nicht jedes Design, nicht jeden Film oder jedes Foto reinballern. Ich möchte die Kunden, die ein interessantes Produkt haben, von dem ich auch überzeugt bin, vorstellen oder aber die Arbeiten zeigen, auf die ich besonders stolz sind.

Ich freu mich auf jeden Fall jetzt schon!

Euer Blogwart